ZUHAUSE / PRODUKTE / ROBOT SYSTEME / TOP ENTNAHME ROBOTER / eDESIGN REIHE

eDesign Reihe

Die neue eDesign Robot Serie ist entwickelt sowohl für Pick & Place Anwendungen als auch für Automatisierungen welche mehr Flexibilität fordern

Robot Modellreihe
Mit der breiten Modell Palette vom 6-5 eDesign mit 4 kg Traglast bis zum größten 16-7 eDesign mit 15 kg Traglast werden die Anforderungen der Maschinengrößen von 25 bis 800 Tonnen abgedeckt.

eDesign
eDesign steht für Wirtschaftlichkeit, Leistungsfähigkeit und Energieeinsparung. Dies sind die wichtigsten Faktoren für eine Investition um wettbewerbsfähig in der Produktion zu sein.

 

Optionale Funktionen

Es ist möglich, die Roboter für eine hohe Flexibilität mit mehreren Optionen zu erweitern:

Großer Bereich für Achsen-Erweiterungen; Vertikal Achsen teleskopierend; Bis zu 4 Vakuumkreise und 4 Greiffunktionen; Zusätzliche Rotations-Achse (pneumatisch oder Multi-B); WGS Quick-Lock Greiferwechselsystem

Flexibilität
Die Roboter sind ausgestattet mit AC-Servomotoren in allen drei Achsen für die gleichzeitige Bewegung (3D), wodurch kurze Taktzeiten und mit hoher Genauigkeit gewährleistet werden. Dies ist wichtig für das Einlegen von Teilen oder bei Montagevorgängen. Durch die Planetengetriebe ergibt sich eine hohe Effizienz

WIPSe – Bedienerfreundlichkeit
Der Anwender schreibt das Programm ohne Einschränkungen. Durch die Verwendung von Symbolen ermöglicht dieser Modus eine maximale Flexibilität auch für komplexere Anwendungen. Durch unsere Symbol-basierte Lösung ist die Programmierung einfach zu erlernen. Diese Programmiermethode bietet dem Anwender einzigartige Möglichkeiten.

W-HP11
Das neue ergonomische Programmierhandgerät W-HP11 mit einem großen klaren Touchscreen macht das Programmieren einfach. Der USB Memory Stick und der integrierte Touch Pen sind Standard. Ein 3-Positions Zustimmschalter ist optional. 

ECO Funktion
Um Energie zu sparen und den mechanischen Verschleiß zu verringern arbeitet die WEMO eco Funktion adaptiv. Der Robot passt automatisch seine Bewegungen außerhalb des Werkzeugbereichs der Zykluszeit der Spritzgießmaschine an. Daraus resultieren sanftere Bewegungen mit geringerem Verschleiß und reduzierten Energiekosten.